Bootssteg musste raus

Unser Bootssteg musste leider wieder aus dem Wasser gehoben werden. Die schnelle Eingreiftruppe um Robert Mohr leistete wieder ganze Arbeit bei der Aktion. Vielen vielen Dank an alle Mitwirkenden. Ohne eure Hilfe wäre das nicht möglich gewesen.

Der Steg musste leider wieder raus, weil zum einen die Schwimmer wieder undicht wurden, aber der wichtigste Grund ist, dass diesmal das Hochwasser so schnell über Nacht angestiegen ist, dass wir nicht rechtzeitig darauf reagieren konnten.

Jetzt wo der Bootssteg draußen ist, müssen wir die Zeit sinnvoll nutzen, um den Bootssteg bis März wieder fit zu bekommen.

Danke auch an den Rüsselsheimer Ruderclub RRK der es ermöglicht hat, dass unsere Rennruderer weiter rudern können.